Über ein Vierteljahrhundert Erfahrung/Denken in Lösungen


Seit seiner Gründung macht Duits immer wieder auf sich aufmerksam. Es wurden erhebliche Investitionen in modernste Produktionsanlagen und gut ausgebildete Fachkräfte getätigt. All das hat zu Duits geführt, wie Sie es jetzt kennen.
Durch das Eingehen strategischer Partnerschaften sind wir zu einem führenden Unternehmen für nachhaltige Energielösungen geworden. Wie das Blau in unserem Logo bereits andeutet, sind wir eine Organisation mit hochwertigen Idealen, zuverlässig und ehrlich.

1991

Von Jan und Astrid Duits als Produktions- und Handelsunternehmen für Wärmetauscher gegründet.

1999

Erweiterung der Produktionsfläche um 600 m² durch den Ersatz des Altbaus durch moderne Produktionsflächen.

2000

Übernahme des Produktionsteils von Manus Holland in Zutphen.

2002

Übernahme des Produktionsteils von Sloka, der heutigen MPS.

2006

Übernahme des Produktionsteils der S.A.B (Sondermaschinenbau) in Zutphen.

Erweiterung um 600 m2 Produktionsfläche durch Kauf eines angrenzenden Grundstücks und Anbindung an bestehende Produktionsflächen. In dieser Halle befindet sich jetzt unsere Edelstahlabteilung.

2010

Duits ist seiner Zeit weit voraus und entscheidet sich als erster in der Region für den Kauf eines 3D-Druckers.

2017

Zu Beginn des Jahres wurde das Unternehmen verkauft und an die neuen Gesellschafter übergeben.

Investitionen in modernste Schweißtische, Schweißabsaugung und Schweißschirme mit Frischluftsystem für die Stahl- und Edelstahlabteilung.

Modernisierung des Maschinenparks durch den Kauf einer DNM-6700, ausgestattet mit 4. Achse. Dies bietet uns die Möglichkeit, unsere Modernisierung und Automatisierung fortzusetzen, um einen effizienten Betrieb zu erreichen.

2018

Zusammenmit unseren Partnern, 2Bconveyer systems, PIA service und EFM machinery habenwir uns in der HEG Group (Holland Engineering Group) organisiert.

Die Holland Engineering Group ist eine Zusammenarbeit von vier technischen Unternehmen, die sich gegenseitig ergänzen und verstärken. Durch die Zusammenarbeit auf einer höheren Ebene vergrößert jeder seinen Wissensstand und seine Produktionskapazität. Das führt sowohl für jedes Unternehmen selbst als auch für dessen Kunden zu besseren Ergebnissen.

PDM-system
OmUm die Engineering-Fragen von heute richtig durchführen und überwachen zu können, haben wir ein PDM-System von Autodesk (Inventor und Vault) eingerichtet.

ERP-system
Um den reibungslosen Ablauf unserer internen Prozesse zu gewährleisten, haben wir uns für die Implementierung von Exact Online und V-Plan entschieden.

Duits im Jahr 2019

Nach und nach hat sich das Unternehmen zu einer multidisziplinären Maschinenfabrik mit einer Vorliebe für Nachhaltigkeit und der Kernkompetenz entwickelt, um die komplexen Fragestellungen seiner Kunden in maßgeschneiderte Lösungen umzusetzen.

Wir stellen den Kunden in den Mittelpunkt, indem wir:

  • Exzellente und garantierte Qualität liefern.
  • Konkurrenzfähige Preise haben.
  • Als Erweiterung des Unternehmens Sorgen abnehmen.

Einführung eines neuen Slogans (Sustainable Solutions), um dadurch die Nachhaltigkeit in unserem Geschäft und unseren Lösungen, unsere Vielseitigkeit und unsere internationalen Ambitionen besser hervorzuheben.

Die weitere Integration von Prozessen wird auch 2019 für Duits eine Priorität bleiben, um eine effizient operierende Organisation zu erreichen.